default_mobilelogo

Sie wollen Mitglied werden ?

Nichts einfacher als das. Laden Sie sich die Beitrittserklärung auf Ihren PC und schicken Sie das Formular ausgefüllt und unterschrieben per Post an unsere Geschäftsstelle oder per Fax an 06131-6690810.

WERBUNG

Mombacher Wochenmarkt

Fortuna Mombach gegen ASV Landau 5:2 (0:2)

Fortuna demontiert die Gäste in der 2.Halbzeit ! Türker Meles erzielt lupenreinen Hatttrick !!!

Nach einem guten Start mit leichten Chancenvorteilen nahmen die Gäste das Spiel in die Hand. Nach zwei Warnschüssen, frei vorm Tor Mario Klein pariert und einen strammen Schuß über die Querlatte, nutzten die Gäste nach zwei verlorenen Zweikämpfe im Mittelfeld den Raum und schossen eiskalt die Führung.Eine Flanke köpfte der Gästemittelstürmer zur 1:0 Führung. Ein Solo auf der linken Seite nutzen die Landauer mit einem Kunstschuß ( Innenpfosten und dann rein) zur 2:0 Führung. Die Gardinenpredigt von Coach Gerd Jennwein war laut und deutlich. Die Fortunen kamen wie umgewandelt aus der Kabine und spielten sich in einen Rausch.In der 58.Min wurde der Landauer Torwart unglücklich angespielt, wehrte den Ball am Boden liegend flach in den Lauf von F. de Greci ab und der machte den Anschlußtreffer. Nach einem Eckball in der 59.Min. nickte L.Schaaf einen Eckball von Z.Pezic zum umjubelten Ausgleich ein. Die Gäste verloren jede Ordnung im Spiel und schwächten sich zusätzlich in der 62. Min mit einer Gelb-Roten Karte.Nach mehreren 100 % igen Torchancen für die Fortuna kam der große Auftritt von Torjäger T.Meles. In der 82. Min ging er steil auf und davon und netzte den Torwatrabpraller ein.In der 89.Min und 92.Min überlief der Fortunstürmer die Abwehr und verwandelte souverän zum zwar verdienten aber um ein bis zwei Tore zu hohen Sieg ein. Nach einer starken Vorstellung der Landauer in der 1.Halbzeit hatte kaum ein Zuschauer noch auf die Fortuna gesetzt. Mit unbändigen Siegeswillen ,gepaart mit Zweikampfstärke und guten Kombinationsspiel bog die Jenneweintruppe ein verloren geglaubtes Spiel sensationell um.Wo geht der Weg der Fortuna hin ? Tabellenführer nach dem 3.Spieltag.
Es spielten: Klein,Hoffmann,Probst,Parlov,Aulila,Schaaf,Pezic,de Greci;Meles,Eichmann,Cesljar.

Einwechslungen: Kittl,Braesecke,Özcelik.Bank: Schmidt,Hadzic