default_mobilelogo

Sie wollen Mitglied werden ?

Nichts einfacher als das. Laden Sie sich die Beitrittserklärung auf Ihren PC und schicken Sie das Formular ausgefüllt und unterschrieben per Post an unsere Geschäftsstelle oder per Fax an 06131-6690810.

Wer ist online!

Aktuell sind 59 Gäste und keine Mitglieder online

WERBUNG

sidebanner halle45

Fortuna Mombach gegen TSG Eisenberg 7:1 (4:1)

Souveräner Sieg gegen schwache Eisenberger !

Bereits in der 5. Min schrieb sich Manndecker Ralf Hoffmann in die Fortunageschichte. Er erzielte mit seinem Treffer nach Freistoß von Z.Pezic den ersten Landesligstreffer der Fortuna.Praktisch im Gegenzug kamen die Gäste nach einem Eckball zum Ausgleich.Der Libero der Eisenberg köpfte einene Eckball vom kurzen Pfosten ein.Das war auch die einzige nenneswerte Chance der Gäste im ganzen Spiel.Unbeeindruckt lief die Angriffsmanschinerie in Richtung der Eisenberger. Fast logisch machten N.Trogrlic (10.Min) und L.Schafff (15.Min.) und F.de Greci (29.Min.) die 4:1 Pausenführung. Es gab noch einige Situationen meh,r das Ergebnis nach oben zu schrauben. Nach der Pause versuchten die Eisenberger aktiver das Spielgeschehen zu bestimmen. Das 5:1 von T.Meles in der 55. Min. brach dann alle Widerstände. Hätte sich die Fortuna ab dieser Phase abgeklärter angestellt, die Gäste wären zweistellig nach Hause gefahren. Der Eisenberger Schlußmann hielt in der 2. Halbzeit einige Bälle recht gut.Die Eisenberger verloenr in der Schlußphase jede Ordnung , dazu kamen deutliche Kondtionsprobleme. L.Schaaf in der 86. und T.Meles in der 90. Min mit ihrem Doppelpack machten den 7:1 Sieg perfekt. Die Gäste werden in dieser Form um den Abstieg spielen. Die Fortuna hatte an diesem Tag noch keine Einschätzung der tatsächlichen Stärke der Landesliga. Schon das nächste Spiel in Gau-Odernheim wird weisen was der Auftaktsieg wert war und wie die Mannschaft einer gestandenen Landesligamannschaft standhält.
Es spielten: Klein, Hoffmann, Probst, Parlov, Kittl, Krasky, Trogrlic, W. Schmidt, Pezic, Schaaf, de Greci.

Einwechslungen: Aulia, Meles, Özcelik Bank: Grabowski, Schmidt S.