Super ! Fortuna steigt in die Landesliga auf! Gratulation!

AUFSTIEG IN DIE LANDESLIGA- BEZIRKSLIGA MEISTER !

Nach einem 2:0 (1:0) Auswärtssieg in Finthen ist die Fortuna in der Bezirksliga Meister und steigt in die Landesliga auf. Glückwunsch an die Mannschaft und dem Trainerteam um Chefcoach Milan Pavlicic. Die Tore schossen Dirican und Pavlicic. Ein dickes Dankeschön geht auch an die Macher Mirko Vorih und Johann Grabowski.Ein Dank auch für die tolle Unterstützung der Sponsoren und Gönner des Vereins.

Der Aufstieg wurde möglich, da unsere Fußballkameraden vom FC Aksu Mainz die mit Mombach punktgleichen Horchheimer sensationell mit 3:2 besiegten. Danke auch an die türkische Mannschaft, die sich am letzten Tag nochmal richtig reinknieten.

Noch ein Rekord: unser Pedro Agrelo hat mit 29 Treffer die Torschützenkrone der Bezirksliag geschafft. Glückwunsch und viel Erfolg in der Landesliga.

Horchheim muss jetzt ein Entscheidungespiel gegen die punktgleichen Nieder-Olmer um den Relegationsplatz bestreiten. Der Sieger spielt mit einem Hin- und Rückspiel gegen den FG Mutterstadt ( Vorderpfalz) um den Aufstieg in die Landesliga.

LAST NEWS. Horcheim verliert das Entscheidungsspiel gegen Nieder-Olm mit 0:2 Jetzt spielen die Nieder-Olmer in der Relegation gegen den FG Mutterstadt

Unsere 2. hat beim SVW Mainz II ein 2:2 (2:0) erreicht und in der erste-B-Klassesaison einen guten 9.Platz erreicht.Tore: Sevis und Eigentor der Weisenauer.

Spannender geht es nicht- letzter Spieltag der Bezirksliga

Schon mal vorab. Die Marienborner haben ihren dicken Fehler korrigiert und über den SWFV unseren Torwart Dylan Bos wieder " aktiv" setzen lassen, er ist für die Fortuna spielberechtigt.

Zur Lage:

Vor dem letzten Spieltag haben die Fortuna und der SV Horchheim jeweils 78:29 Tore und 71 Punkte. Als Dritter in der Runde kommt dann der FSV Nieder-Olm mit 68 Punkten.

Die Fortuna spielt am Sonntag um 15:00 in Finthen.

Die Horchheimer müssen zu Aksu Mainz.

Nieder-Olm muss nach Oppenheim.

Bei Punktgleichheit zählt das Torverhältnis nicht und es kommt zu einem Entscheidungsspiel. Der Zweite der Bezirksliga muss eine Relegationsrunde mit dem Zweiten der Bezirksliga Vorderpfalz spielen, das ist der FC08 Mutterstadt. Sollten die Fortunen und Nieder-Olm verlieren, die Nieder-Olmer gewinnen kommt es zu einer Entscheidungsrunde mit den drei Mannschaften.

Unsere 2. spielt am Sonntag um 12:00 bei der 2. von SVW Weisenau.

Riesensauerei von Marienborn

Die Fortuna musste am Sonntag ohne ihren Stammtorhüter Bos antreten. Ersatzkeeper Simon Esper musste ohne Spielpraxis in den Kasten.Keeper Bos wechselt bekanntermaßen zum 1.7.24 zu Marienborn. Ein Verantwortlicher von Marienborn hat den Keeper, natürlich ohne sein Einverständnis, vom Spielbetrieb abgemeldet.

Ein Vorgang der im Amatuersport seines gleichen sucht.

Wir fordern Marienborn zur öffentlichen Stellungnahme auf und den Verantwortlichen Funktionär,sofort von allen Aufgaben zu entbinden und en Fehler sofort zu korrigieren. Die Fortuna hält sich alle sportrechtlichen und rechtlichen Schritte offen.

Zum Spiel am Sonntag ein Kommentar aus Fupa:

Fortuna Mombach gegen SV Guntersblum 2:2 (1:1)

Fortuna-Abteilungsleiter Johann Grabowski war außer sich vor Wut. „Wir bedanken uns ganz herzlich für die verlorene Meisterschaft bei der TuS Marienborn durch die Skandalabmeldung unseres Stammtorhüters Dylan Bos“, wetterte Grabowski voller Ironie. „Dylan wechselt zum 1. Juli nach Marienborn, aber die Marienborner haben ihn am Freitagabend mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb abgemeldet – das haben wir aus den Köpfen der Mannschaft nicht mehr rausgekriegt.“ Grabowski wörtlich: „Das so etwas möglich ist, ist eine Frechheit. Ich finde das skandalös, bin sauer und tief enttäuscht. Marienborn hat hier einen riesengroßen Fehler gemacht, der uns die Meisterschaft gekostet haben kann.“ Ersatzkeeper Simon Esper sei ein guter Mann, aber ohne Spielpraxis – und habe das 0:1 verschuldet. „Ich mache ihm aber keinen Vorwurf“, so Grabowski. „Wir waren überlegen, haben noch zweimal Latte und zweimal Pfosten getroffen.“ Tore: 0:1 Felix Köhler (14.), 1:1 Pedro Teixeira Agrela (15.), 2:1 Muhammed Dirican (62.), 2:2 Badr Karn (81.). Zuschauer: 50.

Bezirksliga ist spannend bis zum Schluß

 Unsere 1. ( mit 70 Punkte) spielt am Sonntag- am vorletzten Spieltag- gegen den SV Guntersblum Anpfiff ist um 15:00. Amletzten Spieltag geht es dann nach Finthen. Unser Mitstreiter um den Aufstieg, der SV Horchheim Worms ( mit 68 Punkte), hat die Finther zu Gast und muss am letzten Spieltag nach Mombach zu Aksu. Die Nieder-Olmer ( mit 65 Punkte) haben nur noch eine kleine Chance, spielen am Sonntag gegen Nibelungen und am Finaltag in Oppenheim.

Sptzentrio im Gleichschritt- 2. verliert in Oppenheim

Unsere 2. hat ihr Auswärtsspiel in Oppenheim mit 5:3 ( 3:2) verloren.Tore: Leerhoff,Telarevic und Alkhatib

Die 1. hat beim Tabellenletzten Pfeddersheim mit 4:0 (2:0) gewonnen. Tore 2x Agrela, Pavlici und Wenzel. Sehenswert der direkt verwandelte Eckstoß von Pedro Agrela.

Horchheim hat zuhause gegen Gundersheim 4:2 und Nieder-Olm hat in Nierstein 2:0 gewonnen. So geht es in die letzten beiden Spiele. Die Fortuna gegen Guntersblum, Horchheim gegen Finthen und Nieder-Olm gegen Nibelungen.Es bleibt spannend bis zum letzten Spieltag.

Titelrennen geht in die Zielkurve

Unsere 2. Mannschaft. im gesicherten Mittelfeld platziert, spielt um 12:30 in Oppenheim.

Die 1. muß am Sonntag um 15:00 zum Tabellenletzten nach Pfeddersheim.

Der Wettbewerber um den Aufstieg Horchheim - spielt gegen Gundersheim- und Nieder-Olm hat ein Auswärtsspiel in Nierstein.

Tielrennen in der Bezirksliga geht weiter - 2. mit 40 Punkten im sicheren Mittelfeld

Unsere 2. hat mit einem 1:1 (1:0) gegen den Tabellennachbar Inter Mainz einen soliden Mittelfeldplatz erreicht. Torschütze: Telerevic

Die 1. hat sich gegen einen biederen Gast aus Oppenheim schwer getan. Die Truppe siegte 3:2 (1:2) und verteidigte den 1. Tabellenplatz. Die fairen Gäste aus Oppenheim machten aus zwei Chancen zwei Tore und führten in der Habzeit.In der 2.Halbzeit verstärkte die Fortuna den Druck und drehte das Spiel. Tore: Agrela,Abolhasani und Dirican.

Aus der Vierergruppe, die um die Aufstiegsplätze spielt, hat sich Neuhausen verabschiedet. Sie verloren ihr Heimspiel gegen die Horchheimer mit 2:4. Der Dritte im Bunde Nieder-Olm siegt mit 8:0 gegen Mommenheim.Die letzten drei Spieltage bringen Klarheit um die Plätze.

Kantersieg gegen Nibelungen- 2 siegt Auswärts

Unsere 2. gewinnt in Lörzweiler 2:1 (1:1) Tore: Telarevic und Velez. Mit jetzt 39 Punkte hat unsere Reserve den Klassenerhalt sicher.Glückwunsch.

Die 1. hatte am Sonntag um 11:00 die Nibelungen aus Worms zu Gast. Ergebnis 6:1 (3:0). Tore 3 x Agrela, 2x Daoudi und Pavlici. Das Ergbnis hätte leicht zweistellig werden können. Zwei verschossene Elfmeter, vier Pfosten- und Lattentreffer und unzählige hochkarätige Torchancen sagen alles. Die Aufstiegskonkurrenz siegt ebenfalls, Horchheim 4:1 zuhause gegen Klein-Winternheim, Nieder-Olm siegt bei Aksu 5:4, lediglich der vierte im Bunde Neuhausen spielte in Gundersheim nur 2:2.

Saisonende naht - nur noch Endspiele der 1. Mannschaft

Unsere 2.- mittlerweile im Mittelfeld ansässig- spielt am Sonntag um 15:00  in Lörzweiler.

Spannender geht es bei der 1. Mannschaft zu. Am Sonntag um 11:00 kommt Nibelungen Worms, die Gäste sind 15. und stark abstiegsgefährdet.

Neu! Änderung der Anstoßzeit der 1. Mannschaft auf 11:00. Der Verband hat die Zeit vorverlegt, da die Gonsenheimer ihr Heimspiel  gegen Eintracht Trier aus sicherheitsgründen nach Mombach legen mussten ( Hochrisikospiel!). Anpfiff ist um 14:00.

Spitzentrio patzt- Fortuna nur 2:2 gegen Nierstein- 2. gewinnt 4:2

Unsere 2. hat weitere 3 Punkte auf dem Konto und hat aller Voraussicht den Klassenerhalt sicher. Die Fortuna gewann gegen Mommenheim II mit 4:2 ( 2:1). Tore: Telarevic, Stäblein, Baumann und Lombardo.

Die 1. hat sich gegen gut spielende Niersteiner sehr schwer getan und spielte nur 2:2 ( 0:0). Tore: Abohhasani und Agrela. Weiter geht es in die Zielkurve mit einem Spiel gegen Nibelungen Worms, die Horchheimer haben Klein-Winterheim zuhause und die Nieder-Olmer müssen zu Aksu. Noch 5 Spieltage bis zum Rundenende.

Wer ist online

Aktuell sind 20 Gäste und keine Mitglieder online

Kontakt

FC Fortuna Mombach e.V 1975
Geschäftsstelle nur für Postzusendung
Hauptstr. 17-19 Gebäude 6317
55120 Mainz

Telefon: 06131-3295457
NUR Montag, Mittwoch und Freitag von 12:00 bis 18:00 Uhr

Werbung